Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Perfekt Abwicklung mit firefighter3340
Do 8 Nov 2018 - 3:23 von fcbanton

» Jüngste Negativ-Erfahrungen: Ticketverkauf zum OP
Sa 27 Okt 2018 - 0:57 von gallileo

» Alles bestens mit FCB-1990
Fr 28 Sep 2018 - 18:58 von Baziboy

» Alles Positiv mit...
Di 25 Sep 2018 - 19:43 von dt125x

» Alles bestens gelaufen mit schneiderle
Fr 14 Sep 2018 - 4:43 von bayernbazi9

» Alles bestens gelaufen mit...
Mo 10 Sep 2018 - 2:31 von FCB Freddy

» Alles bestens mit....
Do 2 Aug 2018 - 21:22 von Simon93

» Alles super gelaufen mit sabine_fcb
Di 15 Mai 2018 - 23:19 von sabine_fcb

» Alles bestens mit scholli69
So 13 Mai 2018 - 22:58 von cissi_m

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner

Vorsicht vor "immerdabei"

Nach unten

Vorsicht vor "immerdabei"

Beitrag  muenchen1989 am Di 11 Feb 2014 - 13:02

Liegt schon geraume Zeit zurück, doch ist die Sache momentan aktuell da es bei der Polizei ist und er nun auch noch so dreist ist und mir mit seinem Anwalt droht.  Shocked 

Ich habe über das Forum hier eine Busfahrt angeboten zum Originalpreis des Club Nr. 12 von 100€ um nach London zu kommen. (Ich hatte einen Platz übrig der bereits von mir gebucht war, weil einer abgesprungen ist).
Daraufhin hat sich bei mir der User immerdabei gemeldet und ich habe seine Daten dem Club Nr. 12 übermittelt.
Aufgrund der knappen Zeit habe ich das Geld dem Club Nr. 12 sofort von meinem Konto überwiesen, die Daten von immerdabei weitergegeben um dadurch einen reibungslosen Ablauf für ihn zu ermöglichen.

Nach diversen Aufforderungen per e-Mail, WhatsApp, über das Forum (PM) und über Telefonate hat er mich immer wieder vertröstet und hingehalten, mir jedoch dann immer wieder zugesichert bald zu zahlen. Nach gewisser Zeit hat er sich gar nicht erst bei mir zurückgemeldet, bzw. erst Wochen später.

Zu guter letzt hat er dann behauptet er hätte das Geld bereits gezahlt und gibt die Angelegenheit nun an seine Anwälte weiter, die sich darum kümmern werden.

Daraufhin habe ich ihn natürlich angezeigt!!!!

Ich weiß nicht wie er das seinen Anwälten erzählen will, da dies ja anhand den Kontoauszugen absolut einfach zu überprüfen ist, man wird jedoch sehen was die Polizei daraus machen wird.

muenchen1989

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 24.04.12
Ort : Ulm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Vorsicht vor "immerdabei"

Beitrag  gallileo am Di 11 Feb 2014 - 21:27

Immerdabei war seit September 2013 nicht mehr hier im Forum aktiv - ich denke, dass wir ihn getrost löschen können.

Kannst mir ja nochmal per PN oder Mail die Daten von ihm schreiben.
avatar
gallileo
Admin

Anzahl der Beiträge : 5866
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 43
Ort : 30 Minuten von der AA entfernt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten