Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Perfekt Abwicklung mit firefighter3340
Do 8 Nov - 15:23:51 von fcbanton

» Jüngste Negativ-Erfahrungen: Ticketverkauf zum OP
Sa 27 Okt - 13:57:50 von gallileo

» Alles bestens mit FCB-1990
Sa 29 Sep - 7:58:19 von Baziboy

» Alles Positiv mit...
Mi 26 Sep - 8:43:07 von dt125x

» Alles bestens gelaufen mit schneiderle
Fr 14 Sep - 17:43:34 von bayernbazi9

» Alles bestens gelaufen mit...
Mo 10 Sep - 15:31:35 von FCB Freddy

» Alles bestens mit....
Fr 3 Aug - 10:22:16 von Simon93

» Alles super gelaufen mit sabine_fcb
Mi 16 Mai - 12:19:54 von sabine_fcb

» Alles bestens mit scholli69
Mo 14 Mai - 11:58:56 von cissi_m

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner

Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Nach unten

Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Beitrag  Magicair am Sa 3 Dez - 9:08:32

Hallo zusammen,

ich habe gestern eine wirklich ätzende Erfahrung beim Auswärtsspiel in Mainz gemacht und suche Euren Rat.

Ich habe mit einem Mitglied hier im Forum Auswärtstickets für Mainz gegen Auswärtstickets für Darmstadt getauscht. Die Transaktion lief problemlos und sehr positiv. Nun bin ich gestern mit einem Freund nach Mainz gefahren (Düren -Mainz 220km) und dann kam die böse Überraschung beim Einlass ins Stadion: die Tickets waren ungültig. Die Mainzer Ticketverantwortlichen waren sehr freundlich und haben recherchiert, was denn los ist. Es stellte sich heraus, dass jemand am 30.11.2016 die Tickets als verloren gemeldet hat und Tickets per Nachdruck erhalten hat. Und diese neuen Tickets waren bereits im Stadion. Da die ganze Transaktion über den FC Bayern lief, konnten die Mainzer nicht sagen, wer das gemacht hat.

Da kamen dann gleich Typen von der Security, weil das offenbar nicht das erste Mal passiert und üblicherweise die Fans dann wohl austicken... Wir waren einfach nur sehr enttäuscht und hatten auch keine Lust mehr vor dem Stadion für 50€ Sitzplatztickets zu kaufen, vor allem weil das Spiel inzwischen schon sehr lange lief. Da keine Shuttle-Busse während des Spiels zum Parkplatz gefahren sind, mussten wir für weitere 25€ ein Taxi nehmen.

Wir haben dann den Tauschpartner kontaktiert, der offenbar genauso überrascht und konsterniert war. Er meinte, er hätte seine Tickets über Ebay Kleinanzeigen bekommen. Leider hat er mir diese Information vorenthalten, sonst hätte ich dem Tausch nicht zugestimmt. Er war allerdings sehr kooperativ und nannte mir auch den Namen des Verkäufers.

Die ganze Geschichte hat mich jetzt ungefähr 200€ und eine Menge Nerven gekostet. Ich verspüre überhaupt keine Lust das Ganze einfach so hinzunehmen. Anderseits möchte ich meinen Tauschpartner auch nicht einfach in die Pfanne hauen, weil ich den Eindruck habe, dass er aufrichtig ist.

Natürlich werde ich am Montag mit der Hotline des FC Bayern sprechen, aber ich bin da nicht sehr optimistisch, da das Ganze letztlich ja über Ebay gelaufen ist.

Habt Ihr vielleicht Tips für mich, wie ich mit dieser Geschichte umgehen kann? Würde mich sehr über ein paar Ideen freuen.


avatar
Magicair

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 20.08.13
Ort : Düren

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Beitrag  keeper am Mi 7 Dez - 14:26:28

Hast Du mit dem FCB Ticketing gesprochen ? Ich hatte bisher noch nie gehört, dass die bei Verlust Auswärtskarten sperren und Duplikate ausstellen lassen (müsste ja über den Heimverein laufen).

keeper

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 09.07.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Beitrag  firefighter3340 am Mi 7 Dez - 16:33:38

...würde mich auch über eine info freuen, wie die ganze sache am ende so lief !


....und auch wer der tauschpartner im forum war
avatar
firefighter3340

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 03.07.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Beitrag  Magicair am Mi 7 Dez - 21:45:35

Diese Antwort habe ich heute vom FC Bayern bekommen:

...erneut möchten wir Ihnen unser Bedauern zum Vorfall beim Auswärtsspiel gegen Mainz 05 aussprechen. Da es sich bei den von Ihnen genannten Tickets um den Erstdruck handelt, wurden Sie am Einlass abgewiesen. Den Nachdruck haben wir in der Spielwoche durch Mainz 05 erbeten, da es sich bei der ursprünglichen Ticketsendung um eine Postsuche beziehungsweise um einen Postverlust handelte. Da in solchen Fällen stets die Hoffnung besteht, dass die Sendung Ihren Weg zum Kunden findet, wird ein solcher Fall erst wenige Tage vor Spieltag veranlasst. Leider können wir, ebenso wie unser Versanddienstleister DHL, nicht zu 100% nachvollziehen, was mit der Ticketsendung geschehen ist. Offensichtlich sind die ursprünglichen, jedoch ungültigen Tickets in Umlauf und letztendlich in Ihre Hände gelangt. Da uns der „Täter“ leider unbekannt ist und es hier auch keine Aufklärungschancen bestehen (der Besteller der Tickets weiß davon selbstverständlich nichts und ist auch nicht betroffen) können wir hier leider nicht weiterhelfen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
avatar
Magicair

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 20.08.13
Ort : Düren

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Beitrag  Magicair am Mi 7 Dez - 22:00:29

Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht, was ich davon halten soll. Es klingt fast so, als ob die Tickets auf dem Postweg gestohlen wurden und dann über Ebay Kleinanzeigen überteuert verkauft wurden (55€ statt 34€). An dieser Stelle möchte ich jetzt nicht irgendwelche haltlosen Verdächtigungen aussprechen, aber ich finde das alles ziemlich merkwürdig. Ich werde jedenfalls prüfen, inwieweit eine Anzeige an dieser Stelle Sinn machen würde.
avatar
Magicair

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 20.08.13
Ort : Düren

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Beitrag  keeper am Fr 9 Dez - 11:37:42

Der Verkäufer hier im Forum muss doch wissen woher er die Tickets hat.
Da sollte es ja eine Überweisung gegeben haben oder ein persönliches Treffen.

keeper

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 09.07.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kartenbetrug beim Auswärtsspiel in Mainz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten